Landal GreenParks Logo

Mit über 70 Ferienparks in ganz Europa gehört Landal GreenParks zu den größten Urlaubsanbietern in diesem Segment. Die Anlagen erstrecken sich von den Niederlanden und Belgien über Deutschland, Österreich und die Schweiz bis hin nach Tschechien und Ungarn. In insgesamt sieben Länden ist Landal Greenparks mit seinen Ferienparks vertreten und bietet vielfältige Möglichkeiten für Urlaub mit der Familie oder Freunden - inmitten der Natur.

Zur Auswahl stehen rund 12.000 Ferienhäuser in den Kategorien Komfort, Luxus und Luxus+.

Seinen Ursprung hat Landal GreenParks in den Niederlanden. Hier entstand 1954 der Ferienpark Rabbit Hill als Urlaubsanlage für die Mitarbeiter des Unternehmens Nillmij, später Aegon. Da der Park allerdings zu groß für die Zielgruppe war, wurden Ferienhäuser extern vermietet – ein einschlagender Erfolg, der zum Ankauf und Bau weiterer Ferienparks führte. Über die Jahrzehnte expandierte dieser Geschäftszweig des Unternehmens, bis Aegon sich 1996 für den Verkauf der Ferienparks an die Indofin Group und die Charterhouse Development Capital PLC entschied. Ab diesem Zeitpunkt laufen die Geschäftsaktivitäten unter dem Namen Landal GreenParks weiter.

In den darauffolgenden Jahren wurden weiterhin neue Ferienparks eröffnet und 2001 zusätzlich 34 Gran Dorado Ferienparks übernommen. So erklärt sich der große Anteil niederländischer Ferienparks – 50 der insgesamt 73 Anlagen befinden sich in unserem Nachbarland. Rund 2500 Mitarbeiter werden bei Landal GreenParks europaweit beschäftigt.

Vielfältigkeit zeichnet Landal GreenParks Angebote aus

Die über 70 Ferienparks und sieben Campingplätze von Landal GreenParks bieten individuelle Urlaubsmöglichkeiten für Familien, Freunde und Paare an. Alle Landal GreenParks Angebote sind besonders kinderfreundlich und ermöglichen Familien einen entspannten gemeinsamen Urlaub. So kommen nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen ganz auf ihre Kosten.

Die Landal GreenParks machen ihrem Namen alle Ehre. Sie sind umgeben von Natur und liegen eingebettet in die schönsten Landschaften Europas. Frische Luft, grüne Blätter und satte Wiesen laden dazu ein, Urlaubstag um Urlaubstag im Freien zu verbringen. Anlagen in sieben Ländern, am Meer, am See, in den Bergen oder im Wald stellen das Landal GreenParks Angebot dar. Hier finden Familien zu jeder Jahreszeit den passenden Urlaub.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bieten drei Ferienparks eine eigene subtropische Badelandschaft an. Ein weiteres Landal GreenParks Angebot unter dem Namen Ski Life ermöglicht in der Schweiz, Österreich und Tschechien Arrangements für Winterurlauber an, dazu kommen hundefreundliche Ferienparks sowie Golfplätze in 20 Anlagen.

Kinder stehen im Vordergrund

Bei Landal Greenparks stehen die Kleinsten im Vordergrund. Kinder können im Ferienpark zwischen diversen Spiel- und Spaßangeboten wählen und erleben so garantiert einen unvergesslichen Urlaub. Indoor- und Outdoor-Spielplätze bieten kindgerechtes Vergnügen bei jedem Wetter. Minigolf,  Schwimmbäder, Kettcar- und Fahrradverleihe sorgen für sportlichen Ausgleich. Im Bollo-Club können Kinder zwischen vier bis zwölf Jahren an unterschiedlichen Aktivitäten teilnehmen und unter Aufsicht viel Spaß haben. Eine Wohltat für Eltern, die ihren Nachwuchs in besten Händen wissen und selbst Wellnessangebote wahrnehmen oder ein Romantik-Paket buchen können. Auch das Essen ist in den LandalGreenParks kinderfreundlich: Eine abwechslungsreiche Kinderkarte oder ein eigens aufgestelltes Kinderbuffet machen die gemeinsamen Mahlzeiten angenehm und unkompliziert. 

Buchungen zu jeder Jahreszeit

Einen perfekten Buchungszeitpunkt gibt es bei Landal GreenParks nicht. Über das ganze Jahr hinweg veröffentlicht das Unternehmen Angebote, die neben den regulären Tarifen gebucht werden können. Frühling-, Sommer-, Herbst- und Winter-Specials, Feiertagsangebote oder Ferienpreise werden regelmäßig online sowie in den Landal GreenParks Katalogen präsentiert.

Viele Parks bieten neben den üblichen Anreisetagen Montag und Freitag die Möglichkeit an, sich den Beginn des Aufenthalts frei auszusuchen. So ist ein individueller Urlaub auch für Familien möglich, die flexibel bleiben müssen. Die Verpflegung kann ebenfalls ausgewählt werden: als Landal GreenParks Angebote lassen sich Restaurant-Arrangements buchen, doch auch die günstige Selbstversorgung im Ferienhaus oder auf dem Campingplatz ist machbar.

Seite weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest