Familienurlaub in Belgien

Belgien ist ein wunderbares Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern. Das kleine Königreich überzeigt durch eine Fülle an Ausflugszielen und abwechslungsreiche Natur. In Belgien können Sie Ihren Familienurlaub am Meer oder in den Bergen verbringen - ganz wie Sie wünschen. Dank der geringen Entfernungen ist sogar beides auf einmal möglich.

Durch die gute Anbindung an Deutschland, die Niederlande, Luxemburg und Frankreich ist Belgien schnell mit dem Auto zu erreichen. Bekannte Städte wie Antwerpen, Brügge, Brüssel, Gent und Lake locken mit tollen Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie. Auch Shoppingfreunde kommen in den belgischen Metropolen auf ihre Kosten. Kosten Sie auf jeden Fall die leckeren belgischen Pommes, Pralinen, Waffeln sowie das berühmte belgische Bier.

Die Städte können Sie entweder als Tagesausflug besuchen oder direkt bei der Anreise oder Abreise einplanen. Zu den wohl bekanntesten Wahrzeichen gehören das Atomium und Brüssel sowie das Manneken Pis. Insbesondere für Kinder interessant ist das „Mini-Europa“. Hierbei handelt es sich um einen Park am Fuße des Atomiums, in dem die schönsten Monumente der Europäischen Union im Maßstab von 1:25 nachgebildet sind. Auf diese Weise können Sie ganz Europa an einem Tag besuchen. Insgesamt werden rund 80 Städte und 350 Häuser dargestellt.

Familienurlaub an der belgischen Küste

Dank der angrenzenden Nordsee und schönen Stränden können Sie in Belgien auch ideal Urlaub am Meer verbringen. Tanken Sie Sonne und Erholung während Ihre Kinder Sandburgen bauen oder im seichten Wasser plantschen. Im Frühjahr und Herbst eignet sich der Nordseestrand optimal für ausgiebige Spaziergänge. Füllen Sie Ihre Lungen mit frischer Seeluft und lassen Sie den Alltag hinter sich. Gemeinsam mit Ihren Kindern können Sie bei guten Windverhältnissen optimal Drachen steigen lassen. Ein Urlaubsspaß für Jung und Alt.

Herrliche Urlaubsregionen

Alternativ zum Urlaub am Strand der Nordsee können Sie die herrlichen Seenlandschaften im wallonischen Süden des Landes genießen. Mit einem Badesee in der Nähe ist für Abkühlung und Wassersport gesorgt.

Falls es Sie in die Berge zieht, dann sollten Sie sich die belgischen Ardennen genauer anschauen. Sie merken, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Belgien verfügt auch über ein tolles Netz an Radfahrwegen, so dass Sie viele Ausflüge mit dem Fahrrad oder Mountainbike unternehmen können.

Unterkunftsarten für den Familienurlaub

Als Familienunterkunft in Belgien kommen unterschiedliche Möglichkeiten in Betracht. Diese unterscheiden sich hinsichtlich Preis und Komfort.

  • Hotels in Belgien

    Sowohl in den Metropolen als auch auf dem Land gibt es eine Fülle an Hotels und Pensionen. Achten Sie darauf, ein kinderfreundliches Hotel auszuwählen und berücksichtigen Sie auch die Lange hinsichtlich möglicher Ausflüge. Alternativ können Sie unterschiedliche Hotels wählen und eine kleine Rundreise durch Belgien unternehmen. Dies ist allerdings jeweils mit Einchecken und Auschecken an den einzelnen Hotels verbunden.
  • Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Belgien

    Gerade an den Küsten und in ländlichen Regionen finden Sie zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Diese eignen sich gut für einen Familienurlaub und bieten Freiraum. Achten Sie darauf, dass es in der Nähe auch Freizeitmöglichkeiten für Ihre Kinder gibt, damit es den kleinen Urlaubern nicht schnell langweilig wird.

  • Ferienparks in Belgien

    Unser Favorit in Sachen Familienurlaub in Belgien sind die dortigen Ferienparks. In den meisten Anlagen stehen Ihnen wahlreise Ferienhäuser oder Ferienwohnungen zur Verfügung und neben der komfortablen Unterkunft gibt es jede Menge Freizeitaktivitäten, Abwechslung und Erholungsmöglichkeiten direkt vor Ort. So ist auch bei schlechtem Wetter dafür gesorgt, dass es viel zu erleben gibt. Von Sport über Action bis hin zu Spiel und Spaß im Kinderclub ist alles möglich. Sie haben so auch im Familienurlaub die Gelegenheit selber etwas zu entspannen. Bei der Verpflegung können Sie spontan zwischen Selbstversorgung oder dem Besuch in einem der Parkrestaurants wählen. Zu den bekanntesten Ferienpark Anbietern in Belgien gehören Center Parcs, Landal, Roompot. Ein echter Insider-Tipp ist der unabhängige Park Molenheide. Eine Gesamtübersicht der Ferienparks in Belgien finden Sie hier.

Egal für welche Unterkunftsart Sie sich entscheiden. Durch die vielfältigen Freizeitangebote und abwechslungsreichen Regionen ist Belgien hervorragend als Reiseziel für Familien geeignet. Dank der kurzen Anreise aus Deutschland lohnt sich der Besuch auch für ein verlängertes Wochenende oder einen Kurzurlaub.

Freizeitparks in Belgien

Wenn Sie Ihren Kindern eine Freude machen möchten, dann besuchen Sie mit ihnen einen der Freizeitparks in Belgien. Im Bobbejaanland in Lichtaart und dem Walibi Belgien in Wavre warten spannende Attraktionen auf die ganze Familie. Für Familien mit kleinen Kindern lohnt sich der Besuch im Familienpark Plopsaland. Der Vergnügungspark verfügt über besonders viele Einrichtungen, die sich für Kinder ab 3 Jahren eignen.

Natürlich gibt es noch vieles mehr zu entdecken. Am besten stellen Sie sich vor Ihrer Reise einen individuellen Plan zusammen, welche Orte Sie besuchen möchten. Als kleine Hilfe erhalten Sie bei uns Parkbeschreibungen inklusive Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft.

Seite weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest