Kinder im Ferienpark

Bild: Kinder im Ferienpark

Kinder lieben Ferienparks. Warum? Dafür gibt es gleiche eine Menge guter Gründe. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen Vorteile auf. Diese werden auch Sie davon überzeugen, dass ein Urlaub im Ferienpark für Kinder eine ideale und kostengünstige Alternative zu Fernreisen oder Pauschaltourismus ist.

Ein wichtiger Faktor ist, dass die meisten Ferienparks eine Fülle attraktiver Freizeitangebote und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bieten. Besonders beliebt bei den jungen Gästen ist z.B. das oftmals vorhanende Schwimm- und Spaßbad (bei Center Parcs das so genannte Aqua Mundo).

Im jeweiligen Badeparadies kann unabhängig von Wetter und Jahreszeit nach Herzenslust geplantscht werden. Aber nicht nur Schwimmen ist möglich. Viele der Bäder verfügen inzwischen über Attraktionen wie Wellenbad, Wasserrutsche oder Tauchbecken. Tipp: Für die Erwachsenen gibt es vielerorts Wellnessbereiche, in denen Sie sich parallel verwöhnen lassen können.

Tiere zum Greifen nah

Insbesondere kleine Tierliebhaber (Kinder von 2 bis 6 Jahre) finden großes Gefallen an den in vielen Parks vorhandenen Streichelzoos. Hier können Hasen, Ziegen, Kälber, Hühner und weitere harmlose Tiere hautnah betrachtet, gefüttert und gestreichelt werden. So wird der Traum vom Urlaub auf dem Bauernhof für einen kurzen Moment wahr.

Kinderbetreuung und Animation

Jede Menge Spiel und Spaß erwartet die kleinen Gäste in im Ferienpark ansässigen Kinderclubs oder Kinderbetreuung, die ebenfalls oft zum Angebot der Ferienparks und inzwischen auch vieler Campingparks gehört. Hier können Sie Ihre Kinder abgeben und sicher sein, dass diese unter Beobachtung Spaß haben. Der Service eignet sich insbesondere für Kleinkinder, die noch nicht alleine herumtollen können oder sollen.

Abenteuer und Spielplätze - Innen wie außen

Größere Kids und Jugendliche finden auf den vielen Spielplätzen (Indoor und Outdoor) genügend Angebote, um sich auszutoben oder eines der Sportangebote wahrzunehmen. Von Ballsportarten über Klettern bis hin zum Bogenschießen reicht die Angebotspalette. Informieren Sie sich vorab über die in Ihrem favorisierten Park vorhandenen Möglichkeiten und denken Sie auch daran die nötige Sportbekleidung mitzubringen.

Neue Freunde und Spielkameraden sind schnell gefunden

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil und Grund dafür, dass Kinder Ferienparks mögen ist, dass sie hier schnell Anschluss finden. In der Analge und den einzelnen Einrichtungen treffen Ihre Jüngsten auf zahlreiche Spielgefährten im gleichen Alter und bleiben bestimmt nicht lange alleine.

Wenn Mama und Papa oder Oma und Opa dann als besonderes Highlight noch eine Portion Pommes, eine leckere Pizza oder ein erfrischendes Eis spendieren, lacht das Kinderherz.

Fakt ist, dass sich die Parks von Anfang an aufgrund der hohen Anzahl an Familien stark auf das Thema Urlaub mit Kind konzentriert haben und entsprechende Angebote bereitstellen.

Bildquelle: © Pressmaster - photodune.net

Seite weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest