Ferienparks im Winter - Spaß für die ganze Familie

Bild: Ferienparks im Winter - Spaß für die ganze Familie

Lohnt sich ein Urlaub im Ferienpark auch im Winter? Hier finden Sie konkrete Empfehlungen und Tipps. Auch in der kalten Jahreszeit haben die Ferienanlagen insbesondere von Center Parcs, Landal und Roompot viel zu bieten und sind eine ideale Alternative zu reinen Hotels oder Ferienwohnungen.

Ferienpark im Winter günstig buchen

Familien erhalten in vielen Parks die Gelegenheit auch in den Schulferien ein paar Tage Urlaub zu machen, ohne dabei zu tief ins Portemonnaie greifen zu müssen. Vor allem das Reiseziel und die Zeit entscheiden darüber, wie teuer der winterliche Urlaub im Ferienpark wird.

Spartipp 1: Wenn möglich die Schulferien meiden

Innerhalb der Ferien fallen natürlich auch in den Ferienparks höhere Kosten an, als in der Nebensaison. Wenn Sie also nicht auf die Schulferien angewiesen sind, meiden Sie die Hochsaison und fahren lieber eine Woche früher oder später.

Spartipp 2: Keinen Ferienpark im Skigebiet wählen

Wer z.B. wegen schulpflichtiger Kinder in den Winterferien buchen muss, der kann durch die Wahl der Region deutlich an der Kostenschraube drehen. Ein Ferienpark in den Bergen mit nahegelegener Skipiste ist in den Schulferien deutlich teurer, als z.B. ein Park im Flachland. Wer also nicht selber Skifahren möchte oder kann, der sollte sich für einen Ferienpark außerhalb der Wintersport-Regionen entscheiden.

Spartipp 3: Kosten teilen und Geld sparen

Kleine Wohnungen oder Bungalows sind oftmals auf die einzelnen Personen heruntergerechnet teurer als größere Ferienhäuser. Überlegen Sie also, ob Sie Ihren Urlaub nicht gemeinsam mit Freunden oder weiteren Familienmitgliedern verbringen und sich die Kosten teilen.

Suchen Sie sich z.B. mit unserer Parksuche ein paar Reiseziele mit Schwimmbad, Wellness und für Familien inklusive Kinderanimation heraus. So lässt sich der Parkurlaub im Winter gut und günstig genießen. Insbesondere in den Schulferien bieten die meisten Parks eine gute Kinderbetreuung und Animation. Die Kinder sind dann gut unterhalten und die Eltern können entspannen oder vielfältigen Sportangeboten nachgehen.

Viele Parks, die nicht in gefragten Wintergebieten liegen offerieren Ihnen in der Winterzeit günstige Konditionen und Sonderangebote. Auch spezielle Angebote über die Feiertage werden angeboten. Warum also nicht mal Weihnachten oder Silvester im Ferienpark feiern – vielleicht gemeinsam mit der ganzen Familie oder dem Freundeskreis im großen Ferienhaus. Einige Parks bieten Ihnen sogar Gala Abende und spezielle Festtags Dinner an. Informieren Sie sich auf unserer Gutscheine und Angebote Seite über aktuelle Specials und sichten Sie die Last Minute Angebote der Anbieter, wenn Sie kurzentschlossen im Winter einen Ferienpark buchen möchten. Oft finden Sie dort tolle Schnäppchen für Ihren Familienurlaub oder einen Kurzurlaub als Paar oder mit Freunden.

Ferienparks im Winter in den Bergen

Zieht es Sie in höher gelegene Regionen mit Bergen und Schnee, so können Sie Ihren Parkurlaub nutzen, um vielfältigen Wintersport-Aktivitäten in Form von Ski, Snowboard oder Rodeln nachzugehen. Die Parks stellen eine gute Alternative zu Hotels und Pensionen dar, da sie oft sehr zentral liegen und neben dem Wintersport-Angebote auch noch wetterunabhängige Angebote im Park bieten wie z.B. Spaß- und Erlebnisbäder. Besonders beliebte Reiseziele für Skifahrer sind Ferienparks in Österreich oder dem Süden von Deutschland – also Bayern. Aber auch das Sauerland eignet sich für Schnee-Liebhaber. Hier überzeugen einige Parks rund um Willingen und Winterberg wie z.B. der Park Hochsauerland von Center Parcs, der Ferienpark Winterberg von Landal und die moderne Appartementanlage Bergresort Winterberg von Roompot Parks durch eine ideale Lage und vielfältige Freizeitangebote für Wintersportler.

Beachten Sie auch unsere generellen Informationen über Ferienparks in Wintersport-Regionen mit konkreten Ferienpark Tipps für Österreich, Schweiz, Tschechien und Italien.

Erholung und Wellness im Ferienpark

Wenn Sie keinen Wintersport treiben möchten, dann empfehlen wir Ihnen wie schon bei unseren Spartipps geschrieben einen Park außerhalb der Berge. Meiden Sie die für Skifahrer typischen Gebiete wie Österreich, die Schweiz und Bayern und suchen Sie sich einen schönen Park mit wetterunabhängigen Leistungen wie Hallenbad, Wellness oder Indoor-Spielplatz für die Kinder. Ferienparks in Holland oder beispielsweise der moderne Park Bostalsee von Center Parcs im Saarland haben auch in den Wintermonaten einiges zu bieten.

Generelle Tipps für die Auswahl des richtigen Ferienparks im Winter

Durch die nicht vorhersehbaren Witterungsverhältnisse empfiehlt es sich im Winter nicht zu weit entfernte Ferienparks zu buchen. Unsere Empfehlung sind Fahrzeiten von bis zu drei Stunden. Diese lassen sich im Winter gut meistern und die Anreise lohnt sich auch bei kürzeren Aufenthalten wie einem verlängerten Wochenende oder der Buchung einer Wochenmitte.

 

Bildmotiv: © Pressmaster / photodune.net

Seite weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest