Ferienpark De Krim Logo

Der Ferienpark De Krim im Norden der niederländischen Nordseeinsel Texel bietet alles, was man für einen perfekten Urlaub an der Nordsee braucht. Die Ferienanlage ist wie ein kleines Dorf gestaltet. Giebelhäuser säumen den Marktplatz, idyllische Gassen führen zu den unterschiedlichen Unterkünften.

Einige Vorteile des Ferienparks De Krim auf Texel

  • Strand und Meer liegen direkt in der Nähe
  • Innen- und Außenschwimmbad
  • Großes wetterunabhängiges Freizeitangebot im Park
  • Umfangreiches Angebot an Ferienhäusern und Unterkünften
  • Vielfach ausgezeichnet als bester Ferienpark der Wattenmeer Region

Seen und Grünflächen geben der Anlage ihren besonderen Charme. Mehrere Restaurants, ein Hallenbad sowie ein Freibad, Bowlingbahnen, Minigolfplätze, ein Spielparadiese, mehrere Spielplätze und ein Klettergarten lassen keine Langweile aufkommen. Für Badespaß nicht nur am Meer sorgen im Ferienpark De Krim ein neues Hallenbad mit Rutschen und Wildwasserbahn sowie ein Freibad.

Nicht weit entfernt liegen Nordseestrand, Dünen und Wattenmeer. Auch der bekannte Leuchtturm von Texel und das Dorf De Cocksdorp sind vom Ferienpark aus schnell erreicht.

Urlaub auf Texel: Ein Vergnügen für jung und alt

Für Kinder gibt es im Ferienpark De Krim ein umfangreiches Programm, so dass sich die kleinen Urlauber nicht langweilen müssen. Es darf getobt und gespielt werden, Bastelstunden und Workshops finden das ganze Jahr hindurch statt. Immer wieder werden die kleinen Urlauber dabei Joris Jutter, dem Sohn eines berühmten Strandräuber der Insel, begegnen. Auf seinen Spuren können sie so manches Abenteuer erleben.

Sie merken, Sport und Action gibt es im Ferienpark De Krim in breiter Vielfalt. An der frischen Luft und auf dem Indoor-Spielplatz können sich Kinder und Jugendliche austoben. Für die ganze Familie bzw. Erwachsene stehen Angebote wie Bowling, Indoor Glow in the Dark-Minigolf sowie Tischtennis und sogar eine Lasergame-Arena und ein Kletterpark zur Verfügung. Kleinkinder und junge Familien werden vom Streichelzoo und dem Pony-Zentrum begeistert sein.

Das Animationsteam sorgt dafür, dass es Kindern garantiert nicht langweilig wird und Eltern Gelegenheit finden, im wohlverdienten Urlaub etwas Ruhe und Zweisamkeit zu genießen. Gönnen Sie sich z.B. etwas Entspannung in der Sauna und dem türkischen Dampfbad – oder gehen Sie selber sportlichen Aktivitäten nach.

Gemeinsam mit der ganzen Familie können Sie durch das Naturschutzgebiet De Slufter im Norden der Insel streifen und vom nahen Leuchtturm den Blick in die Ferne schweifen lassen.

Auswahl aus verschiedenen Restaurants

Für das leibliche Wohl ist im Ferienpark De Krim auf Texel bestens gesorgt. Neben der Selbstversorgung im eigenen Ferienhaus stehen verschiedene Restaurants zu Auswahl. Hier können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Angefangen vom Frühstücksbuffet über unterschiedliche Mittagsangebote bis hin zum eleganten Abendessen ist alles möglich. Auch ein schneller Snack zwischendurch ist natürlich möglich sowie der Kauf von Lebensmitteln und frischen Backwaren im parkeigenen Supermarkt. Empfehlenswert ist auch ein Besuch in De Cocksdorp, wo Sie weitere Restaurants und Cafés finden.

Ferienhaus oder lieber ein Hotelzimmer?

Gäste der Ferienanlage De Krim können zwischen vielen unterschiedlichen Unterkünften wählen.

  • Groß und geräumig sind die Familienvillen. Hier finden 8 bis 20 Personen bequem Platz - ideal für die gesamte Familie, Betriebsausflüge oder Gruppenurlaube. Natürlich stehen in diesen Villen mehrere Schlafzimmer und Badezimmer, gemütliche Aufenthaltsräume geräumige Küchen zur Verfügung. Selbst auf eine private Sauna müssen die Gäste nicht verzichten.
  • Etwas kleiner als die Villen sind die verschiedenen Bungalows, in denen vier bis elf Personen wohnen können. Insgesamt stehen sechs verschiedene Bungalow-Varianten zur Verfügung. Es gibt freistehende Häuser oder Doppelhaushälften, Bungalows mit Garten oder Dachterrasse oder Sauna. Luxus und gehobene Ausstattung sind auch hier inklusive.
  • Wer es gerne eine Nummer kleiner und beschaulicher mag, für den stehen Chalets zur Verfügung, die idyllisch im Dünengebiet am Rande einiger Weiher liegen. Bis zu vier Personen finden in den Blockhäusern bequem Platz. Manche Chalets sind mit zwei Badezimmern ausgestattet, andere verfügen über eine private Sauna.
  • Schließlich gibt es in der Ferienanlage De Krim auch ein Hotel mit geräumigen Zimmern und den gewohnten Service. Es ist sogar möglich, den Komfort des Hotels mit der Privatheit der Chalets zu verbinden: In den Hotelchalets wohnen die Gäste in einem freistehenden Chalet in der schönen Natur, der Hotelservice bringt gleichwohl das Frühstück aufs Zimmer und erfüllt die Wünsche der Gäste.

Abgerundet wird die umfangreiche Auswahl an Unterkünften schließlich durch einen Campingplatz und einfach eingerichtete Wanderhütten - so findet hier jeder der Gast die passende Unterkunft.

Die Insel Texel ist immer eine Reise wert

Nur wenige Meter vom Ferienpark auf Texel entfernt, brandet die Nordsee an die Küsten der Insel, im Osten erstreckt sich das Wattenmeer mit seiner faszinierenden Flora und Fauna, die sich ganz auf den Wechsel der Gezeiten eingestellt hat. Wer die 153 Stufen des Leuchtturms in der Nähe erklimmt, hat einen hervorragenden Ausblick über Meer, Insel und Ferienanlage. Das Meer hat das Leben auf der Insel Texel über Jahrhunderte geprägt. In den Orten Den Burg und De Koog ist diese Beziehung zum Meer bis heute lebendig.

Besonders lohnt ein Ausflug nach Oudeschild. In der vor wenigen Jahren neu gestalteten Ausstellung des Meeres- und Strandräuber Museum Kaap Skil werden die alten Zeiten lebendig. Mit der Panoramaansicht der alten Reede vor Oudeschild, vielen Schiffsmodellen, einer alten Mühle und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten ist das Museum ein Highlight für Ihren Urlaub auf der holländischen Nordseeinsel.