Urlaub im Ferienpark im Harz - Deutschland

Ferienparks im Harz

Bild: Ferienparks im Harz

Der Harz ist ein Mittelgebirge in Deutschland, dass sich über Thüringen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt erstreckt. Die Landschaft ist geprägt durch hohe Berge, tiefe Täler mit Schluchten und Flüssen sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie historische Städte mit Jahrhunderte alter Historie, Höhlen und stillgelegten Bergwerken.

Ob für einen Aktivurlaub, totale Ruhe und Entspannung oder für einen Urlaub mit der Familie: Der Harz ist derartig vielfältig, dass hier jeder Urlauber auf seine Kosten kommt – und dass zu jeder Jahreszeit. Der Harz ist ein beliebtes Reiseziel für Wanderer, Mountainbiker und Skifahrer bzw. Wintersportler.

Ferienpark Urlaub im Harz Steckbrief

  • Beliebtes Reiseziel für einen Urlaub in Deutschland
  • Wunderschöne natürliche Landschaft mit Gebirgen und historischen Städten
  • Vielfältige Möglichkeiten für Aktivurlaub, Familienurlaub sowie Ruhe und Entspannung
  • Im Winter Angebote für Skifahrer, Langläufer und Schneewanderer
  • Ferienparks mit komfortablen Unterkünften, Schwimmbädern und Freizeitangeboten

Urlaub zu jeder Jahreszeit

Nutzen Sie den Harz für einen unvergesslichen Urlaub in Deutschland. Genießen Sie den Frühling inmitten der Natur und sehen Sie ihr beim Aufblühen zu. Nutzen Sie den Sommer für ausgiebige Wanderungen und Touren mit dem Mountainbike. Im Herbst bieten die Wälder und Gebirge im Harz ein herrliches Farbenspiel fast wie im Indian-Summer. Im Winter locken die verschneiten Berge im Harz Skifahrer, Langläufer und Schnee-Liebhaber aus ganz Deutschland und den Nachbarländern an.

Beliebte Unterkunft: Ferienparks im Harz

Für einen Urlaub im Harz empfehlen sich neben klassischen Hotels und Ferienwohnungen auch Ferienparks. Diese bieten vollausgestattete und komfortable Unterkünfte in Form freistehender Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Kombination mit Einrichtungen wie Restaurants und Schwimmbädern sowie vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten. Auch für Kinder wird im Familienurlaub im Ferienpark optimal gesorgt. Ein Urlaub mit Hund im Harz ist in den meisten Ferienparks ebenfalls möglich.

Sehenswürdigkeiten im Harz


Brockenbahn in Wernigerode

Zu den bekanntesten Wahrzeichen im Harz gehört der Brocken, dessen Gipfel sich in 1.141 Meter Höhe befindet. Den höchsten Berg im Harz wird auch "Blocksberg" genannt und kann entweder per Wanderung erklommen werden oder mit der Brockenbahn, einer Schmalspurbahn mit Dampflokomotive, die bereits seit 1899 von Wernigerode auf das Gipfelplateau fährt. Ein weiterer beliebter Berg im Harz ist der Wurmberg mit einer Höhe von 971 Metern.

Im Harz befinden sich gleich mehrere Orte, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Dazu gehören das Stadtzentrum von Quedlinburg in Sachsen-Anhalt mit seinen wunderschönen Fachwerkhäusern, dem bekannten Rathaus aus dem Jahr 1497 und dem Quedlinburger Schloss sowie auch das Oberharzer Wasserregal, ein im 16. bis 19. Jahrhundert geschaffenes Wasserwirtschaftssystem des Bergbaus und die historische Altstadt von Goslar in Niedersachsen.

Bad Harzburg und Bad Sachsa sind als heilklimatisierte Kurorte bekannt. Braunlage ist ein schöner Ferienort am Wurmberg, dem größten Wintersportparadies im Harz. Sankt Andreasberg ist für den Bergbau bekannt und als Wintersportregion.


Quedlinburger Schloss

Als Ausgangspunkt für die Erkundung des Brocken ist Wernigerode bekannt, was neben der Brockenbahn auch über ein wunderschönes altes Rathaus, Schloss und Fachwerkhäuser verfügt.

Ein Highlight im Winter ist der Besuch des Oberharzer Schlittenhunderennens.

Verbinden Sie Ihren Urlaub in einem Ferienpark im Harz also unbedingt mit viel Zeit an der frischen Luft in der Natur und mit dem Besuch der Sehenswürdigkeiten. Sie können von Ihrem Ferienhaus aus optimal zu Tagesausflügen oder Wanderungen aufbrechen und sich abends in der eigenen Unterkunft erholen, im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen oder im Schwimmbad bzw. der Sauna den Körper entspannen.

Wandern im Harz

Die Berge und Täler im Harz sowie die vielen Naturschönheiten sind ein Paradies für Wanderer. Kein Wunder, dass es zahlreiche Wanderwege gibt, die unterschiedliche Längen und Ansprüche abdecken. Je nach Belieben können Sie sportlich auf über 1.000 Meter Höhe steigen oder gemütlich vorbei an wunderschönen Sehenswürdigkeiten und Naturschauspielen wandern. Zu den beliebtesten Routen gehören eine Wanderung auf den Brocken, der Harzer-Hexen-Stieg und der Harzer Försterstieg, ein neuer Weitwanderweg im Naturpark Harz in Niedersachen. Auch für Mountainbiker und Radfahrer gibt es zahlreiche ausgeschilderte Routen. Im Winter stehen Ihnen im Harz spezielle Winterwanderwege zur Verfügung.

Weitere Tipps und Wanderrouten finden Sie auch unter https://www.harz-abenteuer-wandern.de

Im folgenden Hin & Weg Video von Deutsche Welle sehen Sie einige Impressionen der Urlaubsregion Harz vom Brocken nach Wernigerode.

Urlaub im Ferienpark im Harz Video bei YouTube abspielen.

Wintersport im Harz


Harz im Winter

Das größte Wintersport- und Skigebiet im Harz befindet sich am Wurmberg bei Braunlage. Im Harz kommen Langläufer, Skifahrer und Schneewanderer auf ihre Kosten. Die verschneiten Berge und Skipisten locken regelmäßig viele Wintersportler an. Auch für Familien mit Kindern gibt es schöne Pisten zum Einstieg.

Beliebte Ferienparks im Harz

Zu den beliebtesten Ferienparks im Harz gehört das Landal Salztal Paradies im Luftkurort Bad Sachsa. Es handelt sich um einen Ferienpark im Harz mit Schwimmbad bzw. großem Erlebnisbad, Eislaufhalle und Indoorspielplatz. Als Unterkünfte stehen Ferienwohnungen und Ferienhäuser bereit. Im Winter profitieren Sie in der Landal Anlage davon, dass der Ferienpark in Bad Sachsa in der Nähe des familienfreundlichen Skigebiets Braunlage liegt.


Salztal Paradies © Landal GreenParks

Im UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft befindet sich der Ferienpark am Waldsee in Clausthal-Zellerfeld mit verschiedenen Ferienhäusern und Nurdachhäusern. Ein weiterer Tipp ist der Hässeröder Ferienpark in Wernigerode mit einem großen Erlebnisbad, gastronomischen Einrichtungen sowie einer Indoor-Spielewelt für Kinder. Das Ferienhausdorf Thale bietet schöne Ferienhäuser in der idyllischen Landschaft des Bodetals und in der Appartementanlage Ferienpark Hahnenklee erhalten Sie komfortable Ferienwohnungen in Goslar. Der Anbieter Center Parcs bietet im Harz noch keinen Ferienpark.

Die meisten Ferienpark Angebote können Sie bequem online buchen und sich so vorab genau über die Lage und Ausstattung der Ferienanlagen informieren.

Familienurlaub im Harz

Für einen Urlaub mit Kindern empfehlen wir Ihnen die Erkundung der Natur mit ihren Bergen, Wäldern und Flüssen. An der frischen Luft können Kinder viel entdecken und auf den einfachen Wanderwegen auch bequem mithalten. Ein Highlight für Kinder ist der Märchenwald in Bad Harzburg, in dem viele Szenen aus den Geschichten der Brüder Grimm entdeckt werden können. Feucht fröhlich geht es beispielsweise im großen Schwimmbad des Ferienparks Landal Salztal Paradies in Bad Sachsa zu, wo Sie ganzjährig eine Eislaufhalle und ein Indoorspielplatz erwartet. Rodeln können Kinder und Erwachsene im Sommer auf der Sommerrodelbahn und im Winter an den Berghängen im Schnee.

Walpurgisnacht im Harz

Jedes Jahr am 30. April finden Walpurgisfeiern im Harz statt und unterstreichen mit Hexen und Feuertanz den mystischen Charme der Region. Die Walpurgisnächte im Harz werden in vielen Städten gefeiert und verwandeln die Ortschaften mit Umzügen, Kostümen und Festen in wahre Hexenkessel.

Fazit

Sie merken, im Harz erwartet Sie ein bunter Mix aus Aktivitäten und Erholung. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse für einen schönen Urlaub in einem Ferienpark im Harz geweckt haben. Regelmäßig stellen wir Ihnen weitere Urlaubsziele in Deutschland und den Nachbarländern vor, die ebenfalls eine Reise wert sind.