Ferienpark mit Hund - Hundefreundlicher Urlaub

Ferienpark Urlaub mit Hund

Der Hund zählt bei Besitzern als vollwertiges Familienmitglied und soll auch im Urlaub mit dabei sein. Bei der Urlaubsplanung ist deshalb von Anfang an darauf zu achten, dass Sie eine Unterkunft mieten, in die Sie auch Haustiere mitbringen dürfen.

Die meisten Ferienparks haben sich gut auf die Bedürfnisse von Hundehaltern eingestellt. Sie ermöglichen einen Urlaub mit Hund in einer haustierfreudlichen Unterkunft und bieten darüber hinaus ein tolles Rahmenprogramm.

Ob für ein verlängertes Wochenende oder in den Ferien. In den Ferienanlagen und deren Umgebung wird alles geboten, was Mensch und Tier zum Glücklichsein benötigen.

Über unsere Suche können Sie direkt das Kriterium "Haustiere erlaubt" auswählen und sich gezielt haustierfreundliche Ferienparks anzeigen lassen, in denen Ihr Vierbeiner ebenso willkommen ist, wie Sie selbst und Ihre Familie.

Ein Urlaub mit Hund im Ferienpark hat viele Vorteile

  • Hunde sind in den meisten Ferienparks herzlich willkommen.
  • In viele Unterkünfte dürfen bis zu zwei Hunde mitgenommen werden.
  • Einige Parks bieten auch spezielle Hunde-Ferienhäuser an.
  • Die Umgebung der Parks bietet viel Freiraum in der Natur.

Urlaub mit Hund in Deutschland und Ausland

Machen Sie mit Ihrem Hund Urlaub in Deutschland oder entscheiden Sie sich für einen Ferienpark im Ausland. Dank der Anreise mit dem PKW können Sie Ihren Hund bequem mit in den Urlaub nehmen. Bedenken Sie aber, dass weite Reisen auch anstrengend für alle Beteiligten sind. Überlegen Sie daher genau, welchen Fahrtweg Sie sich und Ihrem Hund zumuten möchten.

Durch eine große Auswahl an Ferienparks in Deutschland, den Niederlanden und weiteren Nachbarländern können Sie individuell steuern, wie weit die Reise gehen soll.

Ebenso haben Sie die freie Wahl, ob Sie sich am Meer erholen möchten, an einem See oder umgeben von Wäldern und Wiesen. Die haustierfreundlichen Ferienparks liegen in schönen Regionen umgeben von viel Natur, so dass es genügend Möglichkeiten zum Gassigehen und Spazieren sowie für gemeinsame Ausflüge gibt.

Vorteile gegenüber Hotel und Ferienwohnung

Viele Hundebesitzer haben gute Erfahrungen mit dem Urlaub im Ferienpark gesammelt. Im Gegensatz zu zahlreichen Hotels sind Hunde in den meisten Ferienparks erlaubt und gern gesehen.

Ferienpark am Meer mit Hund
Ferienpark am Meer mit Hund

Die Ferienanlagen liegen oftmals inmitten der Natur und bieten optimale Voraussetzungen für ausgedehnte Spaziergänge durch den Wald, an einem See oder durch schöne Wiesen und Heidelandschaften. Je nach Urlaubsziel gibt es Gebiete, an denen Sie Ihren Hund ohne Leine laufen lassen können.

Auch für einen Urlaub mit Hund am Meer gibt es passende Ferienparks an der Küste. Hier kann sich Ihr Vierbeiner am Hundestrand austoben und im Meer erfrischen.

Als Unterkunft empfehlen wir Hundehaltern ein Ferienhaus mit ausreichend Platz. Im Gegensatz zu Appartements oder Hotelzimmern bieten die Ferienhäuser viel Raum für die ganze Familie plus Vierbeiner und oftmals auch noch einen dazugehörigen Außenbereich und kleinen Garten.

Was bietet ein Ferienpark?

Die meisten Ferienparks bieten Ihnen im Urlaub weit mehr als nur ein Ferienhaus. Neben komfortablen Unterkünften, in denen Sie gemeinsam mit Ihrem Hund wohnen, stehen in den Parks verschiedene Freizeitangebote für jedes Alter bereit. Nehmen Sie sportliche Aktivitäten wahr oder genießen Sie einen Tag im Schwimmbad. Für Familien und Kinder wird in vielen Parks im Kidsclub oder an der frischen Luft ein buntes Animationsprogramm geboten. Auf Indoor-Spielplätzen kann sogar bei schlechtem Wetter getobt werden.

Spezielle Ferienhäuser für Hunde

Neben den allgemein haustierfreundlichen Unterkünften gibt es in einigen Anlagen spezielle Hundeferienhäuser, die besonders auf die Bedürfnisse der Tiere ausgerichtet sind. Landal GreenParks hat zahlreiche besonders für Familien mit Hund zugeschnittene Unterkünfte im Angebote.

Ferienpark mit Hund und Familie
Ferienpark mit Hund und Familie

Manche Parks verfügen auch über Hunde-Einrichtungen wie Parcours und Spielwiesen sowie öffentliche Hundeduschen und Toiletten. In den Parkshops finden Sie oftmals Angebote für Mensch und Tier.

Ein Urlaub im Ferienpark ist oftmals günstiger als ein Hotelzimmer und bietet deutlich mehr Individualität und Freiraum. Allerdings müssen Sie sich im Ferienhaus selber versorgen. Die Unterkünfte bieten dazu komplett ausgestattete Küchen und gemütliche Räumlichkeiten sowie Terrassen.

Wer sich im Urlaub mit Hund lieber komplett verwöhnen lassen möchte, findet in den Parks auch Angebote zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen in den gastronomischen Einrichtungen sowie oftmals auch einen Brötchenservice. Beim Anbieter Roompot Parks dürfen Hunde sogar mit ins Restaurant.

Viel mehr als nur ein Ferienhaus

Neben Unterkünften, in denen Sie gemeinsam mit Ihrem Hund wohnen, erhalten Sie in den Ferienparks ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für die ganze Familie. Nehmen Sie sportliche Aktivitäten wahr oder genießen Sie einen Tag im Schwimmbad. Besonders für Kinder wird in den Familienparks ein buntes Animationsprogramm geboten und es gibt viele Möglichkeiten sich an der frischen Luft oder auf Indoor-Spielplätzen auszutoben.

In welchen Ferienparks sind Hunde zugelassen?

Wir haben uns bei beliebten Ferienparkanbietern erkundigt, welche Möglichkeiten und Angebote für einen Urlaub mit Hund es gibt. Rund 80 Prozent der Ferienparks erlauben die Mitnahme von Haustieren. Bei den bekannten Anbietern Center Parks, Landal GreenParks und Roompot Parks dürfen Sie Ihren Hund in der Regel mitnehmen.

Aber auch andere Ferienparks bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten im Bereich Urlaub mit Haustier. Sollte aus der Angebotsbeschreibung nicht klar hervorgehen, ob die Mitnahme von Haustieren erlaubt ist, dann fragen Sie sicherheitshalber vor der Buchung nach, um spätere Komplikationen am Urlaubsort zu vermeiden.

Generell zu beachten ist eine Leinenpflicht außerhalb der Unterkünfte und einzelne öffentliche Einrichtungen (z.B. Geschäfte, Schwimmbad und Restaurant) sind für Hunde in der Regel ausgeschlossen.

Landal GreenParks mit Hund

Hunde Ferienhaus Landal Dwerter Sand
Hunde Ferienhaus Landal Dwerter Sand © Landal GreenParks

In fast allen Landal Parks sind Hunde erlaubt. Einige der Ferienanlagen bieten sogar eigene Hundeparcours und Spielwiesen sowie spezielle Hundeferienhäuser. Diese Unterkünfte verfügen über eine besondere Ausstattung wie höhenverstellbare Futter- und Wassernäpfe, Hundekörbe und Hundeboxen sowie eine Hundedusche und einen umzäunten Garten.

Auf der folgenden Seite finden Sie alles Wissenswerte und Ferienpark Angebote für Ihren Landal Urlaub mit Hund in Deutschland, Belgien, Holland, Österreich, Dänemark und England. Allein in Deutschland sind in 10 der 12 Landal Ferienparks Hunde zugelassen.

Landal GreenParks mit Hund

Beliebte Landal Parks für einen Urlaub mit Hund in Deutschland sind Landal Wirfttal in der Eifel mit eigenem Hundeschwimmteich, Landal Hochwald im Hunsrück, Landal Dwergter Sand im Oldenburger Münsterland und das Landal Salztal Paradies im Harz. In diesen Anlagen können Sie ein Hunde-Ferienhaus buchen.

Center Parcs mit Hund

Center Parcs Allgäu VIP Ferienhaus
Hundefreundliches VIP Ferienhaus Park Allgäu © Center Parcs

Center Parcs ermöglicht in allen seinen Ferienparks die Mitnahme von Hunden und bietet hundefreundliche Ferienhäuser an. Nur in zentralen Einrichtungen wie dem Market Dome und dem Aqua Mundo Schwimmbad sind Hunde nicht zugelassen.

Auf der folgenden Sie erfahren Sie mehr zum Thema Urlaub mit Hund bei Center Parcs in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Besonders hundefreundlich ist der Parc Sandur in den Niederlanden. Hier dürfen Hunde sogar mit in den Market Dome und es gibt direkt im Ferienpark Freilaufflächen.

Für einen Urlaub am Meer in Deutschland empfehlen wir den Park Nordseeküste oder Port Zélande in den Niederlanden. Hier liegt der Strand in unmittelbarerer Nähe.

Center Parcs mit Hund

Übrigens: In einen von Center Parcs betriebenen Ferienpark können Sie sogar Ihr Pferd mitbringen. Dies ist der Center Park Het Heijderbos in den Niederlanden in der Region Limburg. Sie merken, fast nichts ist unmöglich.

Roompot Parks mit Hund

Auch der Anbieter Roompot Parks bietet in seinen Ferienparks viele hundegerechte Unterkünfte. Auf der folgenden Seite erhalten Sie einen Überblick der Parks in Deutschland, den Niederlanden und Belgien, die für einen Urlaub mit Hund in Frage kommen.

Roompot Parks mit Hund

EuroParcs mit Hund

EuroParcs hat ebenfalls Ferienhäuser im Angebot, die speziell für die Mitnahme von Hunden ausgelegt sind. Bei der Suche bzw. Buchung eines Ferienparks können Sie bei der Anzahl der Personen direkt die Anzahl an Haustieren vorgeben und erhalten so die passenden Angebote. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite.

EuroParcs mit Hund

All Season Parks mit Hund

In den beiden All Season Parks können Sie Urlaub mit Hund am See verbringen. Die Ferienparks an der an der Mecklenburgischen Seenplatte sind besonders familienfreundlich und verfügen über hundefreundliche Unterkünfte. Im Ferienpark Mirow besteht sogar die Möglichkeit bis zu drei Hunde mitzubringen. Im Ferienpark Müritz können sich bis zu zwei Hunde auf einen Urlaub am See inmitten der Natur freuen. Als Unterkünfte stehen Häuser und Appartements bereit.

Was gilt es zu beachten und mitzubringen?

Hund im Ferienhaus
Hund im Ferienhaus

In der Regel dürfen bis zu zwei Hunde ins Ferienhaus mitgebracht werden. Die Tiere müssen direkt bei der Buchung mit bei den Personen angegeben werden.

Impfungen gegen Flöhe und Tollwut sind vor allem bei Reisen ins Ausland verpflichtend und auf Verlangen sind entsprechende Nachweise vorzulegen. Ebenso ist eine Identifikation über Chip oder Tätowierung erforderlich.

Folgende Dinge sollten ebenfalls auf Ihrer Checkliste für den Urlaub mit Hund stehen:

  • Hundekorb, Hundedecke und Spielzeug
  • Halsband, Leine, Kotbeutel
  • Hundefutter und Leckerlis
  • Trinkflasche für Ausflüge
  • Fellbürste und Zeckenzange
  • Hundeshampoo und Handtuch
  • Anhänger mit Ihren Kontaktdaten

  • Bekannte Dinge wie die Lieblingsdecke oder die gewohnten Leckerlis sorgen dafür, dass sich Ihr Haustier schnell im Ferienhaus wohlfühlt.

    Ferienpark auswählen und online buchen

    Ferienpark buchen
    Ferienpark buchen

    Ihre Buchung können Sie bequem online beim Veranstalter durchführen. Suchen Sie sich das passende Ferienhaus aus und geben Sie bei der Buchung unbedingt an, dass Sie mit Hund reisen. Ihr Haustier lässt sich direkt bei der Auswahl der Personenzahl erfassen.

    Meist fällt eine kleine Gebühr für Haustiere an. Die genauen Preise Details hängen vom Veranstalter und Ferienpark ab. Sie sind im Rahmen der Buchung ersichtlich.

    Bei Landal GreenParks werden beispielsweise 5,75 Euro pro Nacht und Haustier berechnet (Preis Stand 04/2022).

    Wichtig: Planen Sie Ihren Urlaub rechtzeitig. Da in den Parks nur eine begrenzte Anzahl an Ferienhäusern für Haustiere verfügbar sind, gilt es sich die Unterkunft rechtzeitig zu sichern.

    Für weitere Fragen stehen Ihnen die jeweiligen Anbieter gerne zur Verfügung.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub mit Hund im Ferienpark.

    (Bildquelle Familie mit Hund: photodune.net - © Pressmaster)